Dir ist sicherlich aufgefallen, dass wir gewisse Indizes unter anderen Namen anbieten. Zum Beispiel heißt der berühmte deutsche DAX bei uns Deutschland 30 und der AEX wird Niederlande 25 genannt.


Grund dafür ist nicht, dass diese Indizes anders oder falsch sind. Keine Sorge!


Der Name "DAX" zum Beispiel ist eine Marke. Um diesen Namen benutzen zu dürfen, müsste BUX jährlich eine deftige Summe Geld zahlen. Um weiterhin mit der BUX-App günstig traden zu können, haben wir uns entschieden, die Indizes umzubenennen, um für das Benutzen der geschützten Marke nicht zahlen zu müssen. Wir wollen also einfach nur die Trading-Kosten niedrig halten.


Unten findest du eine kleine Übersicht der offiziellen Namen und der BUX-Namen für die  Indizes: 



Offiziel
BUX
DAX
Deutschland 30
CAC 40
Frankreich 40
AEX
Niederlande 25
IBEX 35
Spanien 35
FTSE 100
UK 100
BEL 20
BE 20
Standard & Poors 100
US 500
Nasdaq
US Tech 100
Dow Jones
Wall Street 30
Hang Seng
Hong Kong 50
NikkeiJapan 225
FTSE ChinaChina A50
Singapore MSCISingapore Index



Wenn du zusätzliche Fragen dazu hast, schreibe uns gerne eine E-Mail.